Archiv

AKTION „GOLD-HANDYS“ in Recklinghausen

Rund 200 Millionen ausgediente Handys liegen nach Schätzung von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen. Wer Platz in seinen Schubladen machen möchte, hat jetzt dazu Gelegenheit.

 

Die „Woche der Goldhandys“ ist ein Highlight in der ganzjährig laufenden Aktion. Mit der diesjährigen Aktionswoche ruft missio seit 2017 zum fünften Mal die Woche der Goldhandys auf. Das Stadtkomitee der Katholiken ruft zur Beteiligung an der Aktion auf:

 

An erster Stelle steht zunächst der Umweltschutz: Der „ökologische Fußabdruck“ von Handies ist gewaltig: in Ihnen sind seltene, wertvolle Rohstoffe, wie Mineralien und  Goldpartikel verarbeitet. Die Abbaumethoden sind alles andere als umweltschonend. Umso wichtiger ist es, die wichtigen Rohstoffe zu recyceln und die anderen Stoffe fachgerecht zu entsorgen. Mit der Spende von alten Handys wird ein wichtiger Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz geleistet. Der missio- Partner Mobile-Box recycelt die in den Althandys enthaltenen wertvollen Rohstoffe und bereitet noch nutzbare Geräte zur Wiederverwendung auf. Eventuell vorhandene Restdaten werden dabei mittels herstellereigener Verfahren zuverlässig gelöscht.

 

Ebenso wichtig ist der Kampf um Menschenrechte. Handies töten – auch das ist eine bei uns fast unbekannte Realität. Im Ost-Kongo geraten die Menschen in blutige Auseinander-setzung im Kampf um die wertvollen Rohstoffe.

Aus den Erlösen finanziert missio Hilfsprojekte wie die Aktion Schutzengel. Recycling und der Wiederverwertung von bisher 160.000 Mobiltelefone unterstützen gezielt diese Opfer der Jagd nach dem größten Profit. Über 13.000 Frauen, Männer und Kinder profitierten bislang durch psychologische Hilfe, Traumaarbeit, Akuthilfe und Aufklärungsprogramme von dem Erlös der Aktion.

 

Abgabestellen in Recklinghausen:

Ganzjährig: GASTHAUS, Hl. Geist Str. 7; WELT-Laden, Steinstr. 1; Kolping-Zentral (Tel: Fam. Becker, 28884); Jugendcafe AREOPAG, Steinstraße 17; Jugendzentrum Hillerheide, Heidestr. 25; Kolping-Zentral (Tel. 28884); Gymnasium Petrinum (z. Zt. nur schulintern)

SAMMELKISTEN in der Woche 19.-27. Juni 2021 zu den Gottesdienstzeiten in St. Elisabeth und allen Kirchen der Pfarrei St. Antonius (Antonius, Gertrudis, Hl. Kreuz, Herz-Jesu, Josef, Marien), im Th.-Heuss-Gymnasium (Sekretariat)

 

STAND: 4.5.2021