ARD Korrespondent Peter Sonnenberg berichtet

Seit 2012 leitet Peter Sonnenberg das ARD-Studio in Mexiko-Stadt und berichtet von dort nicht nur über Mexiko, sondern über rund 25 Länder in Zentralamerika, der Karibik und dem nördlichen Südamerika. Sein Berichtsgebiet steckt voller Widersprüche: atemberaubende Natur und katastrophale Umweltsünden ebenso wie das Erbe der früheren Hochkulturen der Azteken und Mayas und die dennoch oft fehlende eigene Identität der Länder. Und noch etwas ist bezeichnend für die Region: Drogenkartelle und Korruption gepaart mit einer nicht funktionierenden Justiz.

 

 

 

Peter Sonnenberg berichtet seit 2012 aus rund 25 Ländern in

Zentralamerika, der Karibik und dem nördlichen Südamerika